Mülldeponie Mensch

Mülldeponie Mensch

Die industrielle Vergiftung - Staatl. subventioniert

Es geht nur noch darum, Fertigprodukte im industriellen Schnellverfahren auf den Markt zu werfen, um Profit und Profit zu machen. Das Leben und die Gesundheit der Menschen wird mit Füßen getreten.

Aus Müll wird Geld gemacht. Und die Lösung heißt:

Fluoride ins Trinkwasser kippen, dem Speisesalz und Zahnpasten beimengen oder in Tablettenform verabreichen oder gar die Zähne damit lackieren, und das bereits bei den Kleinkindern.

Jod: Beim Bäcker ein großes Plakat: Wir backen nur mit Jod-Salz.

Im Käse, Butter, Keksen, Schokolade ist Jod. Im Salz-Angebot ist Jod und Fluor. Mal ehrlich, lesen Sie die Aufschriften und Inhaltsangaben, wo noch überall Jod versteckt ist?

Es wird Zeit über gesunde Ernährung nachzudenken als seine Zeit im Wartezimmer Ihres Arztes zu verschwenden. Nehmen Sie sich die Zeit und schauen sich diesen Bericht an.

Fluoride - Die grosse Lüge in voller Länge - Das Gift aus dem Supermarkt

 

App

 

Schwere Schäden werden verursacht:

wie Übelkeit, Sodbrennen, Reizdarm, Herzrhythmusstörungen, Dauerschnupfen, Nierenschmerzen, hoher Blutdruck, Atemnot, Angstzustände, Depressionen, brüchige Nägel, Jucken am ganzen Körper und vieles mehr.

„Fluoride sind Verbindungen, in denen Fluor als negativer Bestandteil vorliegt!“ Bei Kindern gehören die Fluoride zur Hauptursache von Infekten und Lernschwäche. Fluor sorgt für einen niedrigen IQ und fördert Hyperaktivität. Das Gehirn kann nicht ausreifen.

Alarmierend ist die Wirkung von Fluor auf die menschliche Psyche. Es schaltet langsam, aber sukzessive den freien Willen des Menschen aus. Fluor ist sogar das stärkste Oxidationsmittel. Toxikologen bezeichnen Fluor und Jod als giftig.

Fluoride können an allen Geweben schwere Schäden verursachen.

Dr. med. Walter Mauch ( 20.10.2014) fand heraus, daß Fluor den Fett-und Eiweißstoffwechsel blockiert. Daher kommt es sehr häufig zu einer massiven Fettsucht.

Fett-und Einweiß werden in das Gewebe eingelagert.

Daher achten Sie sorgfältig auf Ihre Gesundheit. Nehmen Sie ab sofort Ihre Gesundheit selbst in die Hand.

Schützen Sie sich und das Leben Ihrer Kinder.

Weitere Informationen und Quellennachweis: Tox-Center Dr.med. Daunderer, die Bücher von Dr.med.Walter Mauch: Die Bombe unter der Achselhöhle, Die tödliche Falle, Gesundheit aus dem Küchenschrank, 13 Schritte zur Gesundheit, geben Sie einfach im Internet die Namen der Nichtmetalle Fluor und Jod ein.

[Quelle: Dr. med. Walter Mauch, www.waltermauch.com]

 

App